ZUNGENBÄNDCHEN PIERCING

Das Zungenbändchen Piercing wird durch das Frenulum Linguae an der Unterseite der Zunge gestochen. Die Abheilung geht flott und als Schmuck kommt meist ein kleiner Ring, aber auch Stab oder Banane zum Einsatz – je nachdem was die Anatomie so hergibt!

Weitere Namen: Frenulum Linguae Piercing

2 Kommentare zu “ZUNGENBÄNDCHEN PIERCING

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.