Mammut

Unser Mammut-Elfenbein kommt aus den Permafrostgebieten von Nordsibierien – einer gewaltigen, einsamen Einöde tief inmitten des Polarkreises.
Die russische wissenschaftliche Akademie schätzt, dass mehr als 500.000 Tonnen Mammut-Stoßzähne an einem 1000 Kilometer langen Streifen der arktischen Küste begraben liegt. Das bedeutet, dass einmal fünf Millionen Mammuts in dieser arktischen Wildnis gelebt haben müssen. Jährlich werden ca. 5 Tonnen Mammut-Elfenbein ausgegraben. Reißende Flüsse gefüllt durch geschmolzenen Schnee spülten die massiven Stoßzähne aus ihrem eisigen Mausoleum, so wie sie vor Millionen von Jahren einfroren, als sich die Mammuts ihren Weg durch die Landschaften bahnten, seit Beginn der ersten Eiszeit. Eisschichten mit einer Dicke von mehr als 1.5 km konservierten das faszinierende prähistorische Geheimnis. Die Stoßzähne sind zwischen 40.000 und 1.000.000 Jahre alt.
Eingestuft in eine ausgestorbene Gattung, kann zurückgebliebenes Mammut-Elfenbein als legale Ware weltweit frei verkauft werden, wenn es von der Washingtoner Artenschutz Behörde freigegeben ist. Die Tatsache, daß nun Mammut-Elfenbein frei verfügbar ist, macht den illegalen Handel mit Elefanten-Elfenbein uninteressant und sollte dem abartigen Handel von Elefanten-Elfenbein auf dem Schwarzmarkt nun ein Ende machen.

Wir garantieren, daß alle hier angebotenen Mammut-Artikel wirklich aus fossilen Mammut-Elfenbein bestehen und befreit sind von allen Kontrollen.

0 Kommentare zu “Mammut

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.