INNER CONCH PIERCING

Das Inner Conch PiercingDas Inner Conch Piercing wird in der inneren Ohrmuschel gestochen. Es kann dort beliebig platziert werden, man sollte jedoch darauf achten, dass die Kugel von der Rückseite nicht gegen den Schädel drückt.Da das Dehnen der inneren Ohrmuschel extrem unangenehm ist, wird dieses Piercing oft in der gewünschten Größe gestochen bzw. gepuncht. Wenn es entsprechend gestochen wird, ist es nach der Abheilzeit auch möglich einen großen Ring um das Ohr oder als “Orbital” durch ein anderes Piercing hindurch zu tragen. Durch seine geschützte Lage ist die Abheilung meist unkompliziert, beim Stechen ist es jedoch oft schmerzhaft. Als Risiko sollte hier auf jeden Fall die mögliche Beeinträchtigung des Hörens genannt werden. Durch den veränderten Schalleinfall wegen des getragenen Schmucks kann es zu Veränderungen kommen oder eben zu einer Abdeckung des Gehörgangs. Die eigentliche Hörfähigkeit wird aber nicht beeinträchtigt. Da es sich um einen Knorpel handelt, können auch hier durch falsches Piercen (Pistole) Komplikationen während der Heilung, sowie Knorpelschäden und Deformationen auftreten. Darüber hinaus besteht bei einer starken Infektion oder Entzündung dieses Piercings die Gefahr einer Gesichtslähmung; es existiert die Möglichkeit, dass sich eine Infektion über die Lymphen und das Innenohr auf den Gesichtsnerv ausbreitet. Konkrete Fälle sind uns aber nicht bekannt, es gibt lediglich einen Bericht aus den USA in dem die Gefahr aber gebannt wurde nachdem die Frau nach Schmerzen und Taubheitsgefühl im Gesichtsbereich beim Arzt war. Es gilt also wie bei allen Piercings die Pflege ernst zu nehmen und bei Anzeichen von Komplikationen direkt zum Arzt zu gehen! Eine Nebenwirkung ergibt sich ebenfalls durch den Schmuck, selbst mit Plugs lassen sich oft (wie manchmal auch schon durch ein Traguspiercing) keine Knopfkopfhörer mehr tragen ? aber der Klang ist bei großen Kopfhörern eh besser! Das Inner-Conch-Piercing hat übrigens auch einen anthropologischen Ursprung, die Mangebetu (Naturvolk/ Afrika) trugen dieses Piercing genauso wie die Gorak Naths (Sadhu/ Indien), woher auch der alternative Name “Sadu-Piercing” kommt. In Indien hat das Piercing den Namen “Kanphati”, was gespaltenes Ohr bedeutet (“Kan” = Ohr, “Phat” = spalten).

77 Kommentare zu “INNER CONCH PIERCING

  1. Raven7384

    Tolles Piercing, dauert zwar ewig bei der Abheilung, aber es lohnt sich !!

  2. narzisstin

    habe mein inner conch seit 8 tagen.
    stechen war ganz angenehm, die ersten drei tage war es megaa angeschwollen, aber jetzt ist es gaaanz brav 😀

  3. Ich kann nur sagen: Ich liebe dieses Piercing…
    Ich habe auf jeder Seite zwei Stück und hatte keinerlei Probleme mit denen, weder beim Stechen, noch bei der Abheilung und auch nicht beim schlafen.

  4. Ich habe es seit heute und es war keinesfalls schmerzhaft beim stechen(obwohl ich das gedacht habe).Ich hoffe es heilt artig ab…

  5. bei mir war der innere conch das pflegeleichteste piercing überhaupt! tat weder beim stechen weh, noch hat es rumgezickt! kanns nur weiter empfehlen! immer wieder gerne…

  6. Ich hab mein Inner Conch jetzt 2 Wochen. Das Stechen war nicht ganz angenehm, aber dafür heilt es super ab! Keine Schwellung, kein Siffen u ich konnte schon nach einer Woche wieder auf der Seite schlafen. 🙂
    Also… sehr empfehlenswert u. ich würd es immer wieder machen! ;o)

  7. Hab mir mein rechtes Inner Conch auf 5mm punchen lassen und das abheilen hat – trotz peniblem saubermachen – über 2 Monate gebraucht. War sehr pflegebedürftig.
    Dafür isses jetzt aber um so schöner und ich überlege mir links (schon gepierced) auch noch eins machen zu lassen.. 😉

  8. Hab mir mein rechtes Inner Conch auf 5mm punchen lassen und das abheilen hat – trotz peniblem saubermachen – über 2 Monate gebraucht. War sehr pflegebedürftig.
    Dafür isses jetzt aber um so schöner und ich überlege mir links (schon gepierced) auch noch eins machen zu lassen.. 😉

  9. Hab meins seit 6 Tagen. Bei stechen hat es zwar gezwickt, aber man hält es aus. Bis jetzt macht es keine Probleme. Kann auch langsam auf diesen Ohr schlafen. Mein Freund hatte auch keinerlei Probleme damit. Bei ihm war es nach ca 2 Wochen fast abgeheilt.

  10. SingChild

    Also ich fand das Stechen schon sehr unangenehm! was mich aber trotzdem nich davon abhalten würde, es nochmal zu machen 😛 und es ist einfach nur toll 🙂 habs jetzt 2 tage und bin ganz glücklich damit! Bin mal auf die Abheilung gespannt.

  11. hab mein inner conch seit 2 tagen. das stechen an sich war schon unangenehm und ziepte ganz schön… auch jetzt tuts noch ganz schön weh, weil ich an dem langen stab ständig hängenbleibe und ist ein bisschen angeschwollen. aber sieht total schön aus, erst recht neben meinem tragus 😀 wenn das abheilen jetzt gut verläuft, kommt bald das zweite dazu 😀

  12. O.K-das Stechen ist nicht grad angenehm,bzw das Geräusch beim Stechen,aber wenns erstmal abgeheilt ist und man wieder auf dem ohr schlafen kann und damit telefonieren ist das echt easy!
    Ich habe selbst einen doppelten Conch und das sieht auch schick aus,wer allerdings 2 haben will,sollte diese auch direkt an einem Termin stechen lassen,sonst fällt einem die Überwindung doch schwer!
    Achtung!Wenn ihr Kampfsport ausübt und mal eine vors Ohr gezimmert bekommt-aaautsch!Das würd ich mir gut überlegen…

  13. geiles piercing!
    schmerzen?-pöh
    probleme beim verheilen?-nööö
    das einzig unangenehme war die lange abheilzeit ^^ da is der druckschmerz schon ziemlich unangenehm.
    geiles piercing.ich würds immer wieder stechen lassen.

  14. Wow ich finde das ist eine von vielen Stellen die sehr passig ist, aber ich habe am Ohr immer meine Bedenken. Vielleicht bekomme ich dies kleine Angst überwunden.

  15. hey leute, ich habe meinen inner conch jetz seit 5 tagen.. bin absolut glücklich damit!! hatte bisher noch keinerlei probleme auch keine schmerzen!! der schmerz vom stechen selber fand ich jetz nich so schlimm habs mir ehrlichgesagt schlimmer vorgestellt.. würde es aufjednefall wieder tun!!!

  16. tolle sache, ich hab meins nicht bereut. das abheilen dauert zwar im vergleich zu anderen piercings eine weile, ist aber mit regelmässig wasserstoffperoxid (3%) zum desinfiszieren absolut problemlos.

  17. Also meine haben überhaupt nicht lange zum Heilen gebraucht, im Gegenteil, ging schneller, als manch anderes Piercing.

  18. hab mir meins vor 2 wochen stechen lassen… erste woche war kein problem, dann hat sich das plötzl tierisch entzündet, sah aus als hätt ich ne elefantitis. das is sogar bis ins ohr reingezogen, hätt mir am liebsten das ohr abgeschnittn teilweise. aber seit 2 tagen is alles wieder ok, als wär nix gewesen Oo also ich würds wahrscheinlich nich nochma machen, auch wenn das endendendergebnis schön is jez 😉

  19. Schnuffelchen89

    Also ich habe meines seit etwa zwei Wochen und würde es am liebsten wieder rausmachen! Es tut verdammt weh! Ich bin teilweise vor Schmerzen nachts munter geworden und es heilt sowas von langsam! Aber wer schön sein will muss leiden!

  20. Hab meins seit heute, stechen war kurz aua, und jetzt unangenehmer Druck und pochen im Ohr. Aber auszuhalten.

  21. lame_morte

    also bei mir wars völlig unproblematisch, das stechen hab ich net gespürt und in der abheilung gabs überhaupt keine probleme, ging ziemlich schnell. vllt kommt ja auf dem andren ohr auch noch eins hin

  22. paininside

    Ich habe meins gut 3 wochen nun.
    beim stechen tat es mir überhaupt nicht weh- ein kurzer pieks und fertig… leider “ziept” es noch ein bisschen wen ich bin schlafen auf dem ohr liege.. aber ich merke wie es besser wird- mag es nicht mehr missen-sehr hübsches piercing

  23. Uletta86

    habe mir meins am 5dez07 stechen lassen. hatte keine schmerzen. beim schlafen war es die erste zeit etwas komisch! nach 3 wochen hatte es sich dann sehr entzündet, was aber durch antisep u bepanthen innerhalb 1-2 wochen wieder im griff war! und jetzt ist alles schick!

  24. Hab ich schon lange! Is Super!!! =) und Schick!

  25. Stechen tat nicht weh,Heilung lief klasse,nur dehnen tat sau weh,daher dann der Punch,der noch übler war,aber toll abheilte.Kanns empfehlen!

  26. TaintedLove

    Hab meins seit n paar wochen. stechen hat überhaupt nich wehgetan und ansonsten au keine probleme. nur musik hören mit meinen ohrstöpseln is n kleines problem aber sonst… =)

  27. Pollyscracker

    meins is jetzt ca 2 wochen alt und verheilt ganz toll! 🙂
    ich hab keine probleme damit.. vielleicht lass ich mir das nochmal am anderen ohr machen..
    das piercen hat natürlich wehgetan, aber da muss man durch, ne? 😉

  28. ich habe meins seit 1woche und komm ganz gut zurecht stechen hat nicht sonderlich weh getan aber hab da mal ne frage wie lange dauert es bis man wieder in Clorwasser kann? weiss das jmd ?
    lg und froehliches weiter stechen =)

  29. Meines ist am Montag zwei Wochen alt- wurde mit Teflonstab als Ersteinsatz gestochen. Stechen war im Vergleich zu meinem Schmerzhaftesten, dem Industrial, nur ein Pieks. Zickt nicht herum und ich konnte nach einigen Tagen wieder auf dem Ohr schlafen.
    Sehr zu empfehlen!

  30. Skeleton___x

    tolles piercing hab meins seit nen paar monaten hatte schon nach 2 wochen keine probleme mehr !

    xxx alissa

  31. Meins ist jetzt fünf MONATE alt. Das Piercen empfand ich als recht schmerzhaft, aber ging ja schnell. Was mehr stört, ist, dass es vor einer Weile angefangen hat weh zu tun. Kann natürlich auch nicht mehr darauf schlafen. Hoffe aber, dass es sich wieder beruhigt…

  32. Stechen war leicht unangenehm, aber vom schmerz kann man nicht sprechen habs ca 2 monate und bis jetzt verlief abheilung richtig gut, tolles piercing

  33. Naddel1986

    Habe mein Inner Conch nun fast eine Woche.
    Es hat nie geblutet und das Stechen war auch ok.
    Nach 3 Tagen hat es kaum noch weh getan und ich konnte sogar wieder drauf schlafen. Also hoffe ich, dass die Abheilung weiter so prima verläuft 🙂

  34. Also ich hab mir letzte Woche eins spontan machen lassen.
    Das stechen war eig. ganz ok, hatte eig gar net geblutet. Danach hat es sich weng komisch angefühlt, ungewohnt einfach. Als wir Zuhause waren hats a scho gar nimmer weh getan. In der Nacht hab ich gleich mal drauf geschlafen, war aber net weiter tragisch. Sauber machen is gewöhnungsbedürftig, einfach n ekliges komisches gefühl. Werde mir die andere seite auch machen lassen!

  35. ich habe meinen conch jetzt seit einem tag und bin sehr zufrieden das stechen war etwas komisch da es sehr viel kraftaufwand braucht um ersteinmal durch zu kommen aber es hat sich gelohnt trotz großen aua:)

  36. Utterly-Michi

    Dieses Piercing war vom stechen her übelst leicht auszuhalten…nix aua ^^
    Die abheilung ging auch recht flott und ohne probs! 😉
    also echt supi! 😀

  37. so ihr lieben,dann möchte auch ich mein senf dazu geben.ich habe mir gestern bei wildcat in essen mein inner conch stechen lassen und bin sehr zufrieden.wie immer sehr professionell und freundlich.tat gar nicht weh und schlafen ging auch gut.
    der arme piercer tat mir nur so leid,weil er etwas am kränkeln war und so viel zu tun hatte…gute besserung und danke für das tolle pierching :o)

  38. BadDayLa

    Bei mir hats ein 2, 3 Tage weh getan, danach ging es wieder… und jetzt tu es garnicht mehr weh.

  39. luischen22

    Hey ihr, ich habe mir vor gut einer Woche meinen Inner Conch stechen lassen, vom schmerz her war es halb so wild. Nur mit dem drauf schlafen klappt es noch nicht so wirklich. Aber ich würde es trotzdem wieder machen.

  40. MorganLeFay

    Hab mir mein Inner Conch (rechts) vor ca. 5 Stunden stechen lassen…ich fand das stechen unangenehm und den Schmuckeinsatz noch unangenehmer, aber dieses Gefühl hielt nur wenige Sekunden an. Bis jetzt hab ich keine Probleme, ich kann nochnichtmal sagen, dass es drückt oder so….ich merke mein rechtes ohr nur mehr als sonst ^^ Also bisher keine Probleme….hoffe es bleibt so!
    Alles in allem bin ich froh, dass ich´s gemacht hab, würde es aber nicht nochmal tun. Aber das empfinden ist ja auch bei jeder Person anders.

  41. Keksbuechse

    also ich muss sagen, dass ist das unkomplizierteste piercing, was ich mir je gestochen lassen habe! das stechen tat nicht weh und auch danach war es erträglich. ich konnte sofort toll drauf schlafen und es ist super verheilt. und dazu siehts auch noch echt schick aus! also, was will man mehr?

  42. Hab meins jetzt erst seit 2 Tagen und fand das stechen schon seehr fies.. aber ich glaub, ich hab einfach empfindliche Ohren 😉 Bis jetzt verhält es sich wunderbar, tut schon kaum noch weh und schlafen geht auch schon. Und es ist nichtmal angeschwollen.

  43. Moonrave

    Ich bin echt Schmerzunempfindlich…fand sogar Brust NULL schlimm aber mein innerer Conch war echt böse….hätte ich nicht gedacht aber naja ist halt Knorpel…wenn man Teflon nimmt ist auch genug bewegungsfreiheit gegeben besser als steifer stahl…aber vom schmerz her war das bis jetzt mein ,,schlimmstes”

  44. Hab mein “Inner Conch” nun seit zwei Tagen. Leider war das Stechen nicht halb so spektakulär wie vorgestellt. Kein Schmerz beim Stechen , kein Schmerz beim Schmuckeinsatz. Trotzdem tolles Piercing.

  45. NachtSchwester

    Stechen tat bei mir kein Stück weh , danach dann umso mehr! Extrem geschwollen und tat gut weh aber es ist wunderschön 🙂 das nächste wartet schon !

  46. frolleinchaos

    bei mir tat das stechen am meisten weh, außerdem hats total ekelig geknackt… angeschwollen ist es bei mir gar nicht, dafür hats geblutet wie hulle. bis jetzt(nach zwei wochen) ist alles super.

  47. Piercingcool

    Habs mir heute stechen lassen!
    Hat null wehgetan, sieht super aus und bis jetzt noch nicht angeschwollen.
    Geblutet hat es auch gar kein Tropfen!
    Schickes Piercing!

  48. Ich hab seit gestern Abend auch ein inner Conch.
    Das Stechen ging sehr schnell und das Schmuck einführen ebenso.
    MOmentan kann ich zwar grad nicht auf dem Ohr schlafen, aber war bei mir bei den meisten Ohrpiercings so.
    Ah ja, nichts geschwollen und kein Blut 🙂 Tolles Piercing

  49. Black_Lady

    Mein Inner Conch ist nun gute 3 Monate alt. Das stechen hat mir sehr weh getan. Mein Kommentar danach “das mach ich nie wieder” Nun ja n zweites daneben säh schon schön aus 🙂
    Bei der Heilung tut es sich leider sehr schwer. Aber das habe ich bei einem Knorpel Piercing auch erwartet. Ich konnte auch erst nach einer Woche in Ruhe wieder auf der Seite schlafen!
    Aber ich finde es super schick und nicht so aufdringlich.

  50. chayllum-tun89

    hab mir vor ner woche 4mm conch punch machen lassen. tat nich weh heilt auch sehr gut ab lohnt sich auf jeden

  51. habe seit kuzem auch ein conch.
    vom stechen her ging es.
    nur das es noch so rumeiert mit dem abheilen…ich denkmal weil ich am ohr allgemein recht empfindlich bin.
    naja das wird schon 😉

  52. also fuer mich war es eines der schmerzvollsten piercings neben meinem zungen venom. war super aua und auch die geraeusche waren aeusserst unlecker. :S … ich hab es mir vor 2 tagen stechen lassen und wenn ich nicht an den stab komme spuere ich es gar nicht. keinen druck, nix geschwollen, nix entzuendet oder gereizt…gar nix. ich kann auch drauf schlafen, sofern nichts vom kissen hinten oder vorn auf die kugeln drueckt. wenn ich es ausversehen mit der hand beruehre ist das auch aeusserst unangenehm sprich, kurzer schmerz. bin gespannt wie lang es braucht bis ich es bewegen kann ohne das es weh tut.

  53. hab mir letzte woche freitag zwei inner conches jeweils rechts und links piercen lassen… also ich hab wirklich fest damit gerechnet dass es weh tut, VERGEBENS! war echtn kinderspiel im gegensatz zu medusa oder septum! schmerzempfindlich sind die ohren hinterher dann allerdings doch z.b. beim schlafen…^^ bin trotzdem jetzt schon sehr glücklich damit! =)

  54. Habe seit gestern ein Inner Conch- ich fands ehrlich gesagt nicht sonderlich schmerzhaft. Hut ab vor dem Piercer. Konnte auch heute Nacht schon drauf schlafen. Für mich unkompliziert und einfach nur schön.

  55. xLittlePsychox

    Hey ho ich habe meins jetzt seit ca 6 Wochen und ich liebe es!
    Das stechen an sich hat wirklich null weh getan, da fand ichs Labret ehrlich “schlimmer”.Aber danach wars schon edin paar Tage unangenehm, aber wenn man das Ergebnis betrachtet hat sichs definitiv gelohnt 😀

  56. Sunny_Bunny

    ich hab meins jetzt seit ca 8 wochen.. es is suoer schön aber bei mir tat es beim punchen doch etwas weh.. naja und dann beim schlafen halt.. bei mir tut es immer noch ab und zu weh liegt aber daran, dass bei mir eh alle piercings kange zum verheilen brauchen..

  57. little_princess_Peach

    ^^ Dann schreib ich auch mal etwas, zwar spät aber besser als nie.

    Ich habe meine inneren Conchs (pro Ohr eins) seit dem 16.03.10.
    ich hatte mir an dem tag beide direkt an dem tag stechen lasse.
    meine piercerin meines vetrauens meinte, dass die wehtun könnten.

    aber ich muss ehrlich sagen, dass ich nur ein starkes stechen gemerkt habe und sonst nichts, sicher waren die ohren im nachhinein empfindlicher als sonst.
    aber ich habe an dem abend direkt auf meinem ohr schon schlafen können.
    und habe vor mir je ohr noch einen inneren conch stechen zu lassen.

  58. Habe meins seit Anfang Januar 2011. Stechen tat ein wenig weh und ich hab ziemlich geblutet, aber es heilt erstaunlich einfach ab! Zwischendrin ist mir in der Disco jemand mit der Schulter reingerammt und mein Piercing war ne Woche ziemlich entzündet, aber hat sich dann auch schnell beruhigt. Wunderbares Piercing!

  59. Hello.. Hab meins jez ca 1 jahr..

    Stechen tat sau weh..

    von meinen 18 Piercings so ziemliches das schlimmste..

    beim verheilen hats dann nicht mehr so stark wehgetan.. aber langwieriger wie andere piercings wars schon..

    lg evelin

  60. straycatwoman

    Ich habe meins seit gestern abend und das Stechen ging super schnell und hat null weh getan. Bin gespannt, wie´s verheilt…

  61. IvQu0582

    Ich habe mein Inner Conch seit dem 11.10.2010. Das stechen ging zwar, wie immer recht schnell, allerdings empfand ich den Stich als sehr schmerzhaft (ging ja aber schnell und man ist ja kein Weichei). Die ersten 3-4 Tage nach dem stechen, hat das Ohr noch ganz schön gezwiebelt aber dann ging´s immer besser. Naja, Knorpelpiercings sind ja immer recht pflegeintensiv. Noch kann ich auch nicht behaupten, dass es abgeheilt ist, aber das wird schon.

  62. burrito_supreme

    hey hey 🙂 ich hätte auch gerne ein Inner Conch und hab mal ne Frage dazu: Was empfandet ihr denn als für den Erstschmuck besser geeignet, einen Ring oder Barbell?

    LG burrito supreme 😉

  63. hugizufzuf

    Also ich habe mein inneres Conch seid über einem Jahr.
    Nach dem stechen hat es sau heftig geblutet. Aber das alles wieder ok.
    Aber i.wie tud das immer noch weh ist aber nicht entzündet. Wisst ihr ob das i.wann aufhört weh zu tun?

  64. Viala1984

    ich hab meinen inner Conch nun seit n knappen halben Jahr 🙂 Stechen lassen war echt easy :))
    Nur hat es danach 5 Tage wie Schwein geblutet ?? Denke sie hat ne Ader erwischt gehabt….war nicht schmerzhaft,nur nervig da morgens der ganze Hals komplett voller Blut verklebt war ;/ Hörte schlagartig am 5 Tag auf! ^^
    Verheilung läuft (abgesehen von den Startschwierigkeiten) echt supi 🙂 Is halt Knorpel,da muss man schon bissl Geduld haben ;))
    Ich finds wahnsinnig hübsch u trag nun seit 4 Wochen auch einen Ring durch 🙂

  65. Viala1984

    @ hugizufzuf: also nach 6 Monaten sollte es eig net mehr wirklich weh tun,wobei ich auch Ohrpiercings hatte die echt n Jahr gebraucht haben! Was trägst denn für schmuck?? Chirugenstahl is Nickelhaltig,deshalb immer Titan! Oder mal einen PTFE (Bioflex) Stab probiert??

  66. rishikesh

    Huhu,möcht mir n inner conch auf 4mm punchen lassen und würd gern wissn ob da einer schon erfahrungn mit hat.. ?? bin gespannt.. 🙂

  67. rishikesh

    Huhu,möcht mir n inner conch auf 4mm punchen lassen und würd gern wissn ob da einer schon erfahrungn mit hat.. ?? bin gespannt.. 🙂

  68. Hallo Habe jetzt auch einen seit dem 24.11.12 also die erste Woche hat gut weh getan dann würd es besser und jetzt zickt es rum ;-( hoffe es wird wider besser!!!! Aber es ist schön und mir macht es Freude ;-))

  69. habe jetzt auch eins, jetzt bleibt abzuwarten, wie sich die abheilung so gestalten wird… trotzdem sehr glücklich mit “meinem neuen” 😉

  70. Franzi2701

    Huhu, Ich möchte mir gern ein Inner conch stechen lassen, hab iwie voll Schiss vor dem Stich! Ich hab schon ein tragus Pircing Und einen Industrial Stab, mit welchem kann man das so ungefähr vergleichen? Also der tragus Tat mir überhaupt nicht weh, war pipifax, der Industrial Stab ging so, war auszuhalten, Tat aber nicht direkt doll weh!

  71. MewFranzi

    Hallo 🙂 Habe mir heute einen stechen lassen! Es tat bzw tut so gut wie gar nicht weh 😀 Hatte ich anders erwartet.:)
    Nur beim Stich hat es geknackt:D Und dann war alles auch schon vorbei. Bin sehr zufrieden mit diesem Piercing 🙂 Bis jetzt jedenfalls 😀

  72. LittleMissSunshine87

    Bäää, seit heute bin ich auch stolze Besitzerin!!! Es tat weh, keine Frage, aber jetzt bin ich umso glücklicher und ich hoffe, dass es sich gut verarzten lässt und bei mir bleiben will…

    Habe vorhin hier einen Blog darüber eröffnet. Have a look.

    VG Kathy

  73. smokecatnip

    Habe meins jetzt seit Pfingstmontag und ich muss sagen .. ich habe es mir angenehmer vorgestellt. Also man konnte es mit Septum und Medusa auf jeden Fall gut vergleichen. Das Geräusch fand ich am schlimmsten – kein richtiges Knacken, eher ein Kratzen. Es hat schon weh getan aber es war gut auszuhalten. Wirklich weh getan hat es nur für ein bis zwei Minuten, danach nur noch bei Berührung. Habe am selben Abend sogar auf dem Ohr geschlafen. 😮
    Musste heute allerdings einen neuen Stab einsetzen lassen da ich mit dem alten nicht zurecht kam .. viel zu kurz um es richtig sauber zu machen. Alles in allem kann ich das Piercing nur empfehlen, wie immer lässt einen der Anblick alle Schmerzen vergessen. Ein wunderschönes und im Vergleich zu meinen anderen ein sehr unkompliziertes Piercing. c:

  74. Ich habe mir dieses Piercing vor zwei Tagen direkt zwei mal stechen lassen. Ich bin sehr empfindlich am Ohr und hatte dementsprechend Angst – das erste Piercing tat aber nicht so weh, wie ich es mir vorgestellt hatte. Nur das Knacken war eklig… Darum entschied ich mich direkt für ein zweites.

    Bislang ist es wirklich das unkomplizierteste Piercing das ich habe. Ich hatte mich auf ein paar Tage mit Schmerzen eingestellt, nach dem Stechen an sich hatte ich aber bislang keine Schmerzen und konnte schon in der ersten Nacht ohne Probleme auf dem Ohr schlafen (was ich trotzdem vermeiden möchte).

  75. Ich habe mir vorgestern so eine Piercing stechen lassen den ersten Tag ging es ja noch aber jetzt tut es übest weh und ich weiß nicht was ich machen soll

  76. Ich habe mein inner conch Piercing seit gestern und ich bin total erstaunt. Ich hatte mir vor knapp einem Jahr 2 Helix stechen lassen & neben heftigen Blutungen und Schmerzen, hat es sich auch noch entzündet (trotz Pflege) sodass ich es rausnehmen musste (Anordnung eines Piercers). Ich hatte große Bedenken mit erneut ein Piercing im Ohr stechen zu lassen, aber es war weder schmerzhaft, noch habe ich Probleme (bis jetzt). Hoffen wir dass es so bleibt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.