CHRISTINA PIERCING

Das Christina Piercing (auch Catherine Piercing)Das Christina Piercing (auch Catherine Piercing) ist mehr oder weniger ein Oberflächenpiercing und verheilt dementsprechend schlecht und langsam. Es ist nicht bei jeder Frau aus anatomischen Gründen durchführbar. Die Plazierung erfolgt von der Falte, die die äusseren Schamlippen am oberen Ende bilden bis zum Schamhügel. Dieses Piercing hat beim Sex keinerlei Funktion, es kann sogar unangenehm für die Frau sein, wenn darauf Druck ausgeübt wird (passiert auch beim Tragen von engen Hosen), ausserdem erschwert dieses Piercing die Intimrasur.Weitere Namen: Catherine Piercing

86 Kommentare zu “CHRISTINA PIERCING

  1. Naddel1986

    Mein Chrissy ist nach 5 Wochen total abgeheilt und macht keine Mucken. Ich hoffe nun, dass es mich nicht verlassen will. Das mit den Rasieren bekommt man hin. Null Problemo also *g*

  2. HEARTxCORE

    ich habs nach einem jahr jez rausgenommen und merke dass es mir ohne doch besser geht! mag sein dass ich tolpatschig bin aber hab mich halt des öfteren beim rasieren geschnitten und beim sex hat es auch gestört ^^ schade um dieses süße piercing aber ich hab mich für meine freiheiten entschieden! motorrad kann man jez auch besser fahren!!!

  3. 2funky4you

    ich habe es auch und finde es nach 4 jahren immernoch total schön und es stört gar net.

  4. Kewwersen

    Mein Chris tat beim stechn absolut nich weh.. hatte aber auch bissi ice-spray..
    Joa, dann gings ruck zuck mim abheilen ABER mein Gewebe gab relativ schnell nach. hab dann mit dem Pflaster-Trick probiert -hat auch geklapppt, halt nur so lange bis ichs Pflaster wieder wech hatte:(
    dann dauernd hängen geblieben und als nur noch an ca. 2mm Haut hing schweren Herzens dann rausgemacht.
    Beim nächsten mal kommt auchn PTFE-Stab rein mit zwei kleinen Kugeln die nich so nach “unten” ziehn;)

  5. baby_x15

    ick hab meens jetz schon über nen halbes jahr und muss sagen dat stechen tat mörderrisch weh aber dat endergebniss is mal einfach nur jeil,rasieren klapt och super und beim sex gibts och keene probleme.einfach schick ;o)*g*

  6. fanfaron

    Also ich hab mein Christina seit ööh…Februar 07. Hatte derbe Muffensausen vorm Stechen.Umsonst. Tat überhaupt nicht weh. Im Nachhinein allerdings hat sich darunter eine Kuhle unter der oberen Kugel gebildet und die Haut isn bissel drüber gewachsen.Dann einfach ne größere Kugel draufschrauben und dann is alles wieder okay. Stört mich kein bisschen- bei keinen Aktivitäten. Sieht chic aus, tut nicht weh…tolles Piercing.

  7. ex_noer_saex

    einfach end geil, super schön un NULL schmerzen beim stechen, kein bisschen was gemerkt… einfach tolles piercing 😀 heilt auch schnell ab, aber man muss halt aufpassen des man mit der unterwäsche nich dran hängen bleibt xD aber kann ich nur weiter empfehlen !:D

  8. Pinkylady

    Das schönste Intimpiercing bei Mädels…meiner Meinung nach! Meins hab ich jetzt schon 2 Jahre…tat null weh und ich hatte auch nie Probleme damit 🙂

  9. Xanthelia

    Ich find chrissy auch prima, leider isset bei mir nach 2 Wochen rausgewachsen gewesen (def. nicht gerissen) .. nuja ;-/ Ich trauer scho irgenwdie drum.

  10. Xanthelia

    Ich find chrissy auch prima, leider isset bei mir nach 2 Wochen rausgewachsen gewesen (def. nicht gerissen) .. nuja ;-/ Ich trauer scho irgenwdie drum.

  11. tat scheiße weh beim stechen (eines meiner schmerzhaftesten)! ist nicht abgeheilt, musste es rausnehmen 🙁

  12. generell ein schickes piercing. leider etwas schwierig schicken schmuck in entsprechender länge zu finden. ansonsten hatte ich keinerlei probleme beim stechen und abheilen. und auch sonst stört weder beim mopped fahren noch bei sex oder sonst irgendwelchen aktivitäten.

  13. Devil_but_woman

    das chrissy ist mein größter schatz und ich würds jedem weiter empfehlen obwohl es doch ziemlich weh tat!aber bei DEM endresultat ist das gleich wieder vergessen=) also beim rasieren hat ich anfings probleme als ich es noch nicht rausnemen durfte aber jetzt ist das auch kein problem mehr!

  14. sweetheart5555

    Tat super doll weh beim Stechen und musste ich leider ca. 3 Monate später rausnehmen…Weil es fast gerissen war…

  15. Mein Chrissy is jetzt genau ne Woche alt und ich hab keine Probleme. Auch das Stechen tat nicht wirklich weh. Ich hoffe es verlässt mich nicht…

  16. Schranzvreni

    das christina piercing ist optisch das beste intimpiercing. tat beim stechen auch null weh. hoffe jetzt nur das ich auch lange was davon habe

  17. Passionata

    Mein Christina habe ich vor einem Jahr stechen lassen, ist aber ein halbes Jahr später leider wieder rausgewachsen 🙁
    Habe ein halbes Jahr gewartet dann nachstechen lassen, das tat eindeutig weh. Ist jetzt einen Monat her, gut verheilt und möchte es nicht nochmal rausnehmen müssen 🙂 Das Schmerzempfinden hängt auch damit zusammen, das die Frau kurz davor ist ihre Periode zu bekommen. Dann nimmt jede Frau alles intensiver wahr.

  18. ich hab zwei und die sind beide gut abgehailt.das einzige was immer mal sein kann das des bissl entzündet wenn en haar in den stichkanal wächst oder so…

  19. Alsooo… Ich habe mein Christina jetzt seit 4 Sunden… tat gar nicht weh, habe es mir echt schlimmer vorgestellt. auch jetzt merke ich nichts. hoffe, dass es so bleibt und ich lange etwas davon habe, denn es sieht einfach nur bombe aus *mega*!!!

  20. alice321meins

    also ich habe meins jetzt 4 tage, habe dereckt auch ein in der brustwarze gemacht,also ich muss sagen in der brust war es viel schlimmer hätte ich nicht gedacht !!merke jetzt kaum was heute habe ich bissel eiter und blut raus gedrückt beim reinigen jetzt ist es auch nicht mehr so dick ^^
    naja auf jeden fall sieht es echt schön aus ..und das stechen ist auch nicht schlimmer wie ein nasen piercing oder sowas ..hoffe das alles noch gut verheilt …und dan war das auch einer meiner letzden piercings!!!

  21. Blondes_Gift87

    Ich habe mein Christina jetzt schon 2 Jahre. Am Abend des Stechens bin ich schon in die Disko tanzen gegangen, obwohl man min 24. h ruhen sollte. Naja hab es gut überlebt.
    Bin froh, dass ich es habe und würd es nicht mehr missen wollen, obwohl es manchmal ganz schön nervt, wenn ich an der Hose hängen bleibe.

  22. ich hab mein selbstgestochenes christina seit fast 6 jahren. als schmuck ein gebogener stecker mit kugeln à je 1cm durchmesser. keine schmerzen, keine entzündungen, kein rauswachsen. so muss das sein 🙂

  23. peugeot-girl

    Also ich hab mein Chrissy seit 2003….hab nen gebogenen Stecker drin, unten ne Kugel, oben ein Tribal. Mit der Kugel obendrauf war halt nix mehr mit engen Hosen….mit dem flachen Tribal oben isses super. Keine Probleme…zum rasieren muss man es halt rausnehmen…drum rum rasieren is ätzend. 😉 Schmerzlich fand ich es auszuhalten…man macht sich vorher immer viel zu viele Schmerzgedanken….

  24. Hab meins seit dem 12.10.07.
    Das Stechen tat schon ein wenig weh,aber wenn man dann vor dem Spiegel steht und sich das Teil ansieht ist der Schmerz sofort vergessen.
    Hab keine Probleme mit dem Piercing,keine Schmerzen,einfach klasse!Sieht wunderschön aus..seufz..traumhaft 😉

  25. kann mich meiner vorrednerin nur anschließen… beim stechen bin ich doch kurz zusammengezuckt aber dafür hatte ich bis jetzt noch keinerlei probleme, bin weder hängengeblieben, noch hat es sich entzündet oder sonst wie gestört. im gegenteil, ich bin froh das ich mich dafür entschieden habe 🙂

  26. pUnKgOeReEe

    ich meins jetzt genau seid einem monat. vom stechen her kurz gezogen aber also nichts gegen ohrknorpel stechen hehe. ich hatte voll keine probleme und nach ner woche wars total geschwollen und ich muss ein längeres stäbchen reinmachen.geschwollen ist es nicht mehr doch das obere loch ist einfach immer rot 🙁 ich hab echt schiss das es rauswächst weil ich liebe es so sehr möcht es nicht verliern.hatte jemand ev. ähnliche probleme?

  27. Passionata

    Ja ich hab die Probleme @ pUnKgOeReEe
    Bei mir WAR und IST Der STICHkanal und die Stellen wo das piercing aufliegt, immer noch rot. Seit Monaten, ich muss aber gestehen das ich es nie anders gesehen hab.

  28. Bugs_Blair

    Ich habe meins jetzt über ein Jahr und hatte von Anfang an keine Probleme bzw. Schmerzen. Gefällt mia voll gut und wenn event. mal vorübergehnd raus muß lass ichs mia ganz sicher wieder stechen.*g*

  29. badabo0om

    Ich habemeine chrissy jetzt seit 11 Tagen, der Einstich tat etwas weh, aber ansonsten habe ich wenig Probleme. Enge Hosen bleiben im Schrank, eher Stoff und weiter. Aber joggen war ich gestern auch schon und das klappt ganz gut. Rasieren war nervig, nur drum herum, aber irgendwann kann ich den Stecker ja entfernen. Ich bereute nichts! :p

  30. Ein kurzer Pieks, das war’s. Der kurzzeitige Sexentzug war wohl das Schlimmste an diesem Piercing *lach*. Ich habe es nun knapp zwei Monate und bisher gibt es keine Anzeichen, dass es rauswächst. Hoffen wir mal, dass das so bleibt, es sieht nämlich wirklich schön aus und ich bin ziemlich glücklich mit meinem Christina 😀 Rasieren finde ich gar nicht so problematisch. Die Heilung verlief komplikationslos und schmerzfrei.

  31. badabo0om

    sodele mal ein statusupdate.
    chrissy und ich sind seit heute 6 wochen gute Freunde und sie hat es nicht gewagt, rauszuwachsen. vor 2 wochen war ich zum check bei meiner piercerin, der elastsiche stab musste auch nicht gekürzt werden, bleibt alles gleich. haben also kein festes stabpiercing, weil dies eher rauswachsen könnte als dieses hier.
    das einzige ist das rasieren, es nervt. habe nun meinen augenbrauenrasierer umfunktioniert, um an der piercingstelle stoppeln wegzurasieren. sieht schick aus und ich bereue es null. sehr empfehlenswert, hat sich gelohnt!

  32. ^^ also ich hab meins jetzt ca 4 jahre
    es ist am anfang (im ersten halben jahr) 2mm rausgewachsen
    seitdem nichtmehr ^^ immernoch auf 10mm jetzt hehe
    keine probleme bei engen hosen ^^ keine probleme beim sex ^^
    und beim rasieren kommts halt raus ^^
    also alles kein prob

  33. Smiley83

    Ich liebe meine Christina!!
    Hab sie seit einem Jahr und NIE Probleme damit gehabt.
    Ist einfach das schönste Piercing, wie ich finde…!
    Beim Stechen schmerzt es nicht mehr als andere Piercings und mit dem Rauswachsen… Hmmmm! Bisher ist nichts passiert… 😉
    Ich möcht sie nicht missen…!!

  34. dirrtyChrissi

    also dirrtyChrissi hat ihr chrissy seit 5 tagen und hat damit kaum probleme gehabt 😉 aber ich habe einen 1,2er stab drin, is das schlimm? hab gehört, daß er durch die kleinere dicke vom körper eher abgestoßen wird, als ein 1,6er stab ?! kann ich den drin lassen, oder soll ich wechseln auf 1,6er ?

  35. catdeluxe81

    einfach ein tolles piercing, beim stechen nicht mehr schmerzen als jedes andere piercing auch.
    meines ist leider im feb. einem spitzenhöschen zum opfer gefallen.
    ganz rausgerissen :o( würd ja gern nochmal eins machen lassen aber hab angst das mir das nochmal passiert!

  36. Tweety1801

    Hey ihr Christinabestitzer!Ihr seid alle zu beneiden!! Meine Piercerin ist meine Cousine und ich hab totales Vertrauen zu ihr! Aber sie traut sich leider nicht, Intimpiercings zu stechen!! Aber ich möchte unbedingt eins haben!!! Kann mir jemand einen guten Piercer/in im Raum Koblenz und Umgebung empfehlen, der Intimpiercings gut stechen kann??? Das wäre mir eine große Hilfe!!! Eure Tweety!!

  37. Hab ich schon lange ! Kann nur sagen Super!!!!!!! =)

  38. superschön, möchte auch eins haben. das eiinzige was mich davon abhält ist der gedanke, dass die rasur dabei total behindert wird. und anfangs kann ich es ja nichtmal rausnehmen… hm ansonsten die ganz harte tour mittem eppilierer ^^

  39. thirdeyezombie

    also der schmerz ist echt auszuhalten. man rechnet da unten wirklich mit schlimmerem. ich habs jetzt seit 3 wochen und so langsam stellt sich die heilung ein. is bzw war am anfang echt n bisschen nervig, vor allem wenn man sich mit freunden rauft und nich alle bescheid wissen. teilweise gab es momente wo ich dachte… warum… ohne wärs doch besser… aber inzwischen, so halb abgeheilt bin ich echt froh, weil es sehr schön is und hat ja doch nich jeder =P
    hoffe nicht das es raus wächst, zumindest nich so schnell.

  40. SexyPunk213

    Ich muss sagen das Stechen hab ich mir wesentlich schlimmer vorgestellt. Also wer es aus Angst vor dem Schmerz nicht machen lassen will: Traut euch! Es sieht super aus und tut bis jetzt auch gar nicht weh. Ich würd es jederzeit wiedertun falls es mal rauswächst.

  41. ActionBarbie

    habe meines seit gestern. das stechen war okay vom schmerz so stark wie eine impfung im oberarm! und ich merke nichts von dem piercing kein ziehen keinen schmerz. total toll und zudem sieht es noch unglaublich schön aus. nun darf es nur nicht rauswachsen! 😉

  42. ich habe meines am Freitag stechen lassen. habe anfänglich keinerlei probleme gehabt, aber mittlerweile ist es ziemlich entzündet und schmerzt hin und wieder ein wenig. hoffe es ist bald verheilt!!! aber dennoch ist es ein wunderschönes piercing!!!

  43. Little_Miss_Sunshine

    heb mein christina jetzt seit ca 3 wochen, beim stechen war es ein klein wenig problematisch, weil die pierceerin keine zange bei mir beutzen konnte…irgendwie bin ich anscheinend anatomisch merkwürdig gebaut.
    mussten dann etwas rumtricksen und dann hats auch gut geklappt…
    hatte am anfang ein wenig probleme, weil die obere Kugel immer in den Stichkanal gerutscht ist. hab dann ne größere kugel bekommen und jetzt is eigentlich alles super. das einzige was nervig ist, ist das rasieren, denn dabei stört es nunmal wirklich !
    aber ansonsten echt ein suuuuper schönes Piercing, hoffe, dass ich es noch lange behalten kann !

  44. paininside

    habe meins jetzt ein gutes 3/4 jahr und denke muss es diese woche noch rausnehmen- der stichkanal ist höchstens noch 4 mm lang und extrem entzündet-werde es mir neu stechen lassen aber statt einem bananabell ein surface bar einsetzen lassen

  45. I_like_stars

    Ich hab meines jetzt fast 3 Monate. Stechen war okay und auch die Heilung verlief gut. Nur hab ich es ein paar mal angeschlagen und eine zeitlang sahs dann aus als würde es herauswachsen. Nun ist aber gut und hoffe es bleibt so!! Finde ist eines der schönsten Piercing die eine Frau da machen kann 😀

  46. hat euch das Christina nie beim Sex gestört, hab gelesen, dass es ziemlich unangenehm werden könnte wegen dem Druck…!
    Ich bin mir noch nicht so schlüssig, ob ich ein KVV machen soll oder ein christina..:!

  47. ich habe mein Christina seit ca.2 Jahren und hatte nie Probleme.Das stechen war ok nicht besonders schmerzhaft und rausgewachsen ist es bis jetzt auch nicht.Beim rasieren mache ich es kurz raus und auch beim sex oder enger Hose stört es kein bißchehn.Kann ich nur weiter empfehlen…

  48. AnjaChampagner

    ich hab meins jetzt seit2,5 jahren… stechen tat mir persönlich sehr dolle weh, die abheilung war dafür umso unkomplizierter… manchmal ist es beim sex etwas unangenehm wie oben beschrieben weil es eben manchmal drückt, aber an sich ist es ein sehr schönes piercing und ich machs nicht freiwillig raus ^^

  49. KAnn man bei dem piercing irgendwas kaputt machen beim stechen lassen, eig nicht oder???

  50. Anastasja

    Ich persönlich find das Christina – Piercing bei der Frau das schönste Piercing im Intimberreich! Möchte mir das unbedingt auch noch machen lassen. Ich glaube oder kann mir nicht vorstellen das man da arg viel kaputt machen kann ausser halt wie bei anderen Piercings auch wenn man nicht pflegt usw…

  51. Petticoat

    Hab meins seit 4 Tagen und bin sehr glücklich damit 🙂 Da ich gerade 3 Monate im Ausland bin, wird das eine suuuper Überraschung für meinen Freund Zuhause! Wenn ich wiederkomme, müsste es ja dann auch schon abgeheilt sein! Wills nicht mehr missen!

  52. ich hab meins jetzt etwa 3 Jahre.
    habs aber vor über einem Jahr rausgemacht, weil es mich etwas gestört hat. ^^ vor 2 Wochen hat’s mir sooo dermaßen gestunken, dass ich’s nicht mehr hab, und da hab ich einfach versucht, es wieder rein zu machen – war überhaupt kein Problem! 🙂 bin voll froh und weiß gar ned, wie ich’s vor 1 Jahr nur rausmachen konnte! 😀

  53. Passionata

    Ich habe meines vor 2 Jahren nachstechen lassen, am Anfang wie immer Sehr langer Stichkanal und eine Schwellung. Muss aber sagen das es sich seit der Abschwellung nicht mehr Negativ Veränderte, sondern da Geblieben ist wo es hingehört. Ich zieh für mich mein Fazit, manche Dinge im Leben muss man 2 Mal stechen damit sie halten ^_^

  54. bibilein

    Habe meins seit einer Woche und merk schon nichts mehr davon, bin sehr glücklich damit. obwohl ich anfang – wie vor jedem piercing totale angst hatte 🙂

  55. kleineJessy

    Man sieht doch bestimmt das Piercing wen ein Bikini getragen wird, oder? Wurdet ihr da schon mal angesprochen? Oder schauen da die Leute nur?

  56. Passionata

    Darauf angesprochen noch nie, selbst meiner mutter ist es nie aufgefallen, obwohl sich die Obere Kugel deutlich abzeichnet, lieber nen Bikini mit Muster tragen für die die es verstecken wollen.

  57. terrormiezchen

    soo, nu bin ich also auch stolze trägerin von nem christina piercing 😀
    und ja, es tat weh! ^^ ich hab genau gemerkt, wie die nadel durch ging. das war n fieses gefühl und hat irgendwie mächtig gezwiebelt. aber nu, 3 stunden nach dem stechen, merk ich nich mehr viel, außer ‘n gelegentliches ziepen.
    hoffentlich bleibts so und es verheilt gut (:

  58. Moonrave

    Hey Mädels…hab meine Christina jetzt seit 3 Wochen..So und Schmerzen beim Stechen hatte ICH nicht wirklich OHNE Betäubungscreme!
    Aber das ist nun wer viel gepierct ist von jeden selber abhängig!
    Hatte direkt nach dem Stechen keine Probs. Bei engen Hosen und Sitzen hatte ich es etwas gemerkt aber auch nur gemerkt! Sport und und Sex sollte man echt erst mal lassen denn ich Tanze viel und man schwitzt nun mal und dann schmerzte es etwas!
    Jetzt nach 3 Wochen ist echt alles OK es sitz gut und verheilt gut und sieht echt super schön aus und mit Haarentfernungscreme und nen dünnen Rasierer klappt auch die Haarentfernung! Also wer sich es überlegt macht es, es ist echt schön!

  59. Hexe-Bella

    Also ich wünsch mir das Christina sehr, finde es wunderschön, aaabeeeer …. ganz ehrlich, wie war das für euch, beim Piercer selber?
    Ihr schreibt alle so schön wie es hinterher is…
    ich mein, ich bin echt nich verklemmt, aber man muss sich wahrscheinlich schon recht offenherig da platzieren, wa??????
    ne mal im Ernst…
    kein Problem für euch?

  60. Die_Zahnfee

    Also ich hab mir vor knapp 2 Monaten das erste mal ein Christinapiercing stechen lassen. War nur beim Stechen selbst schmerzhaft, danach gar nicht mehr. Leider war das nach 1,5 Monaten komplett rausgewachsen, weiß der Teufel wieso, und habs mir vorgestern neu stechen lassen. Wieder genau der gleiche Schmerz. Aber ich muss sagen, nach dem Stechen tuts gar nicht mehr weh und die Abheilung ist in meinem Fall auch sehr schnell vonstatten gegangen, nicht wie oben beschrieben. Beim Tragen enger Hosen stört es auch überhaupt nicht.
    Bin sehr zufrieden damit. Und wegen des Stechens beim Piercer hab ich wohl ziemlich Glück gehabt, da eine gute Freundin von mir ausgebildete Piercerin ist und mir die immer macht, also hab ich da auch keine Hemmungen 🙂

  61. donnt say anything

  62. explain_gossip

    Hab meins jetzt schon seit c.a 3 monaten. tat weder beim stechen weh und auch nicht danach. hatte bisher überhaupt keine probleme. ich finde es ist ein relativ einfaches piercing. würde es mir jederzeit wieder stechen, vorallem da es auch wirklich richtig schick aussieht.

    ich fand es auch nicht peinlich mich vor meinem piercer hinzulegen ^^ muss man halt locker damit umgehen und außerdem war ich sicher nicht die erste die sich bei ihm eins stechen lies ^^ also ich kann es nur empfehlen…

  63. Sweetlips

    Alsoo, ich hab mein Chrissy jetzt seit 22 Stunden, und ich muss sagen, es tat höllisch weh.Ich denke es lag daran, das ich es bereits 3 x hatte und meine Haut da unten schon sehr vernabt ist. Zudem wurde es nicht betäubt.
    Aber…Ich Liebe es einfach:)
    Es sieht total gut aus, und merke es gar nicht. War gerad sogar wieder etwas reiten;)
    Mein Piercer hat gesagt, ich sollte meinen Urin zur Behandlung nehmen. Das kostet mich zwar etwas überwindung, aber was macht man nicht alles, um es behalten zu können! Einfach toll das Piercing:)

  64. FruityDragon

    Ich hab mein Christina jetzt seit 3 Tagen und ich merk jetzt schon nichts mehr.
    Es wurde bei mir im Stehen angezeichnet und im Liegen gestochen. Also breitbeinig hinsetzen muss man sich dafür nicht. Der schmerz beim stechen war für mich persönlich ganz schön heftig, dagegen war der Tragus nen Spaziergang. Habe als Ersteinsatz einen 1,6er PTFE Stab, 20mm lang. Oben ne 5er Titankugel mit weißem Glitzerstein und unten ne 4er Titankugel.

    Kann es nur weiter empfehlen, sieht nämlich super schön aus!

  65. Hey! also ich hab seit gestern nen Christina… AUA tat das stechen weh und ich bin wirklich kein weichei… nun hoffe ich, dass es nicht rauswächst… aber optisch echt schön! (sagen auch meine freundinnen, die tapfer händchen gehalten haben 😉 )

  66. so..ich hab das piercing seid ca. 6 stunden und es fühlt sich toll an! schicken dingen 🙂
    das stechen allerdings, da schmatze mir am pupa, war weniger schick…ich muss sagen das war mit abstand das schmerzhafteste. aber…es hat sich völligst gelohnt! nicht mehr ohne 🙂

  67. int0uchable

    juhu! ich hab mein chrissy jetzt seit gestern vormittag und bin super zufrieden. musste gestern abend sehr lange sitzen und hatte trotzdem keine probleme.
    schmerzte zwar schon etwas beim stechen, aber die freude danach über das schöne piercing war größer. 🙂

  68. CaptainRinderherz

    Ich habe meines jetzt gute 2 Jahre und bin sehr zufrieden. Aber das Stechen hat vielleicht gezwiebelt, alarm… Bisher das schmerzhafteste meiner Piercings, trotzdem würde ich es wieder tun, es sieht eben klasse aus. Mein Piercer hat mir übrigens einen Liploop eingesetzt statt einem Barbel oder Surface Bar, da es wohl anatomisch günstiger war. Es sitzt auch nach wie vor da wo es soll und macht keine Anstalten, rauszuwachsen, also wird er wohl recht gehabt haben 😉

  69. Ich hab mir meins heute stechen lassen und es tat nicht weh. Ich hatte es mir viel, viel schlimmer vorgestellt! Ich merke es jetzt auch nicht mehr und es sieht einfach toll aus! 🙂

  70. Will mir bald auch eins stechen lassen.. harmoniert sicher schön mit meinem kvv :>

  71. progressivgurke

    Hab meins jetzt fast seit 3 wochen. ist schon fast verheilt, stecker schon gewechselt, alles easy. kann ich nur empfehlen

  72. Habe meines vor einiger Zeit leider wieder rausnehmen müssen.
    Stechen und Abheilung war problemlos, bis ich am Schlübber hängen geblieben bin 🙁
    Es entstand wohl ein mini Riss der bei der kleinsten Berührung immer und immer wieder einriss und für Probleme sorgte. Das untere Ende war ständig vergrindet und siffte permanent. Echt ärgerlich….

  73. ElviraUchiha

    Habe ich seit Ende Februar 🙂 Mein erstes Intimpiercing, man, war ich vllt aufgeregt XD
    Das war mein schmerzhaftestes Piercing, kann sein dass ich übertreibe, aber ich hatte wirklich Schmerzen, vor allem weil es die Piercerin frei Hand stechen musste, weil das bei mir nicht ging, die Haut mit der Pinzette festzuhalten… x__X Die Rasur beeinträchtigt es echt und man muss echt aufpassen da nich dranzukommen in erster Zeit, ist wirklich nicht angenehm. Mein Stichkanal ist nur noch so breit wie mein kleiner Finger, wenn überhaupt. Will nicht, dass es rauschwächst -.-

  74. MiSs_mArY-B

    Hallo 🙂

    Ich muss sagen, das ist mein 2 ter Piercing im Intimbereich und ich hab null Probleme, das stechen tat nicht weh , das anziehen und ausziehen und setzen auch nicht. Verheilt ist alles bombig . Empfehl ich auch jeden weiter 🙂

  75. Kafelda-Kafelda-Kafelda

    Hallo,
    ich hab mir bereits am Venushügel ein Oberflächenpiercing stechen lassen, hat mir leider ziemlich weh getan – möchte jetzt noch unbedingt das Chrsitina-Piercing weil es voll toll dazu ausschauen würde. Hab aber extreme Angst vorm Stechen? Hab bereits 7 Dermals und 4 normale Piercings aber vor diesem Piercing hab ich so viel Respekt. Wie ist es euch damit gegangen?

  76. Kafelda-Kafelda-Kafelda

    Hallo, hab seit heute mein Christina Piercing.
    Also ich hab ja schon 7 Dermals und 4 Piercings aber ich fand das extrem schmerzhaft, vor allem zum Schluss hin und das durchziehen.
    Ausschauen tut es wunderschön – kann man nur weiterempfehlen – und dann ist der Schmerz schnell vergessen!

  77. Frolic2711

    Hey,

    Ich bin seit Mittwoch stolze Besitzerin eines Christina Piercing. War eine Spontan Aktion ;)Schmerzen waren auszuhalten, am besten mit dem Piercer quatschen 😀

    Joar bis jetz hab ich selten reiberrein, ab und zu zwickt es mal, was ganz normal ist, in den ersten Tagen..Selbst ne Entzündung kann ich nich erkennen, also alles gut..

    Und beim Sex, find ich es auch ganz angenehm 😉

    Wie meine Vorschreiberin schon erwähnte…man kann es nur weiterempfehlen, ist echt schick anzusehen ^^

  78. also ich habe mein christina piercing seit 4 jahren und es macht keinerlei anstalten, dass es rauswachsen könnte. ich finde es ein super schön anzusehendes piercing bei einer frau. das stechen ist meiner meinung nach jedoch sehr schmerzhaft =(

  79. also ich habe mein christina piercing seit 4 jahren und es macht keinerlei anstalten, dass es rauswachsen könnte. ich finde es ein super schön anzusehendes piercing bei einer frau. das stechen ist meiner meinung nach jedoch sehr schmerzhaft =(

  80. Ich habe meins jetzt seit gestern .. endlich! 🙂
    Das Stechen war nur ein kleiner Pieks, obwohl ich eigentlich sehr schmerzempfindlich bin, keine Betäubung und echt Schiss hatte. Es hat auch nicht geblutet oder so. Nach dem Stechen habe ich bis jetzt noch nicht wieder was gemerkt. Der Stichkanal sieht bloß aus wie ein längerer blauer Fleck.
    Ich mache mir nur etwas Sorgen, dass es rauswachsen könnte. Habe meine Piercerin gefragt, ob man besser PFTE oder sowas einsetzen kann oder ob man besser einen längeren Stab nimmt. Sie meinte aber, man könnte ruhig einen normalen Barbell nehmen. Also 9mm Abstand zwischen den beiden Kugeln, d.h. der Stichkanal ist etwas länger.
    Das macht mir jetzt echt Sorgen vor allem, weil die untere Kugel nicht wirklich zwischen den äußeren Schamlippen liegt, sondern eher darauf. Es liegt also eher oberflächlich.
    Ich bin mal gespannt, wie sich das ganze jetzt entwickelt und abheilt. Hoffe nur, dass es nicht herauswächst, aber meine Piercerin meinte, das sei ihr in den 6 Jahren Erfahrung erst einmal passiert.
    Und allgemein: Ich liebe es, es ist wunderschön und definitiv zu empfehlen 😉

  81. Ich habe meins jetzt seit gestern .. endlich! 🙂
    Das Stechen war nur ein kleiner Pieks, obwohl ich eigentlich sehr schmerzempfindlich bin, keine Betäubung und echt Schiss hatte. Es hat auch nicht geblutet oder so. Nach dem Stechen habe ich bis jetzt noch nicht wieder was gemerkt. Der Stichkanal sieht bloß aus wie ein längerer blauer Fleck.
    Ich mache mir nur etwas Sorgen, dass es rauswachsen könnte. Habe meine Piercerin gefragt, ob man besser PFTE oder sowas einsetzen kann oder ob man besser einen längeren Stab nimmt. Sie meinte aber, man könnte ruhig einen normalen Barbell nehmen. Also 9mm Abstand zwischen den beiden Kugeln, d.h. der Stichkanal ist etwas länger.
    Das macht mir jetzt echt Sorgen vor allem, weil die untere Kugel nicht wirklich zwischen den äußeren Schamlippen liegt, sondern eher darauf. Es liegt also eher oberflächlich.
    Ich bin mal gespannt, wie sich das ganze jetzt entwickelt und abheilt. Hoffe nur, dass es nicht herauswächst, aber meine Piercerin meinte, das sei ihr in den 6 Jahren Erfahrung erst einmal passiert.
    Und allgemein: Ich liebe es, es ist wunderschön und definitiv zu empfehlen 😉

  82. SpringerStiefel

    Ich hab meins seit 2 Tagen. Stechen hat im Degensatz zu meinen anderen Piercings und Anchors elendig wehgetan, aber ich liebe es auch *.* Hab nur Angst das es vlt rauswächst :/

  83. hab seit heute mein Christina (nachdem ich mich erst durch alle Foren gelesen habe und mich halb verrückt gemacht habe)– ich kann nur sagen es war wie immer bei meinem Stammpiercer gekonnt und schmerzarm gestochen. Ganze Aufregung war umsonst, total chillige Atmosphäre und bevor ich mich erst verspannen konnte war schon alles vorbei. Mädels traut euch, ist überhaupt nichts tragisches dabei.

  84. samxmanti

    Ein wunderschönes Piercing.. Habe es jetzt auch schon seit 3 Jahren.
    Aber ich würde es mir heute auch 2 mal überlegen, ob ich es mir wieder machen lassen würde.. Das tägliche Rasieren stellt sich plötzlich noch schwieriger an und leider kommt bei mir immer wieder Wildfleisch…. Aber Optisch ist es natürlich ein süsser Hingucker 🙂 Vorallem wenn es auch durch den Bikini/Slipstoff ”rausguckt” 🙂

  85. Beim Yoga leider etwas unpraktisch…

  86. ANNI68

    Hallo!
    Ich überlege mir eins stechen zu lassen. Habe etwas Angst davor. Naja schlimmer als Kinder kriegen wird es nicht sein 😉
    Meine Frage : Ich lasse mich gerne sugarn. Rasieren gefällt mir nicht so. Darf man es mit dem Piercing. Bzw ab wann wieder?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.