ANTI-TRAGUS PIERCING

ANTI-TRAGUS PIERCINGDas Anti-Tragus Piercing wird in den kleinen Knorpelknubbel der direkt gegenüber dem Tragus und unmittelbar über dem Ohrläppchen liegt gestochen.Dieses Piercing ist nicht bei jedem möglich und es ist oft eines der schmerzhaftesten Piercings am Ohr. Das liegt mitunter an dem in diesem Bereich liegenden Muskel (Musculus antitragicus), der ist zwar weitestgehend ohne Funktion, kann aber beim Piercing getroffen werden, was eben schmerzhaft ist. Die Abheilung kann durch das Schlafen auf dem Ohr verzögert werden, da das Piercing gerade bei einer Schwellung weit außen ungeschützt am Ohr liegt.

Abheilung: 3-6 Monate (beim gestochenen und 2-4 Wochen beim Punchen)
Schmuck: BCR, TUC oder Barbell

0 Kommentare zu “ANTI-TRAGUS PIERCING

  1. tolles piercing und auch gar nich so schmerzhaft 😉

  2. deedee666

    mein lieblingspiercing 😀
    ist einfach nur schön und tat auch fast nicht weh *g*

  3. fanfaron

    So, liebe Leidensgenossen…also ich weiß ja net, was ihr fürn Schmerzempfinden habt, aber das war mit ABSTAND- mit viel Abstand- das absolut schmerzhafteste Piercing überhaupt. Sieht zwar echt gut aus, aber ich hab gedacht ich muss sterben 😀 Ihr seid ja komisch…komisch seid ihr 😉 Awas..jedem dat seine

  4. HelloKitty1986

    von Schmerzemfinden her fand ich es noch erträglich, allerdings muss ich schon sagen, dass es ziemlich beschissen abheilt und dass das bei mir wesentlich unerträglicher war (Vergangenheitsform, weil ich es rausnehmen musste) als das Stechen an sich.

  5. also ich hab mir heute ein anti-tragus piercing stechen lassen! und ich muss fanfaron verdammt recht geben, es war bis jetzt das schlimmste piercing von meinen ganzen 15 stück was ich jetzt schon habe!

  6. Ich selber fand der Schmerz war annähernd mit dem Schmerz der Brustwarze, was es nicht angenehmer machte. Das schlimme ist noch weil es direkt am Kopf und es eh noch viel lauter ist. Ich musste meins leider wieder herausnehmen, nachdem man es mir im Krankenhaus (Sonntag Mittag Notaufnahme)entfernen musste, aber zum Glück nur den Starb durchtrennen das mit einem Skalpel. Ich finde heute noch schade das es raus ist.

  7. HEY!!!
    Ja ich HATTE das piercing auch mal … nur ich musste es raus nehmen…-.-…. es tat wirklich nicht weh beim stechen …. also es gibt schlimmere sachen…. das piercing ist total toll und hübsch an zu sehen …^^ hehe …. ja also ….geiles piercing =)

  8. Ich habe mein Piercing nun schon über 3 Jahre und bin bis heute super zufrieden! Das stechen war schon ziemlich schmerzhaft! Die Zeit des abheilens war gut verlaufen….Kann mir mein Ohr ohne dieses wunderschöne Piercing nicht mehr vorstellen!!!!

  9. also n antitragus hab ich (noch) nicht, bis jetzt nur ein tragus. mir wurden im vorhinein auch schon alle möglichen horrorgeschichten erzählt wie wanhsinnig schmerzhaft das doch ist. dementsprechend hatte ich auch ganz schöne angst vorm stechen. muss aber sagen, dass ich so gut wie gar nix gemerkt hab. das einzige was schlim mwar war das geräusch, son ekliges knacken ^^ phui
    hoffe ,dass das antitragus stechen bei mir bald auch so schmerzfrei verläuft

  10. ich habe meins jetzt ca. eine woche
    und finde es absolut toll 🙂
    hatte überhaupt keine schmerzen,genauso wenig wie beim tragus!

  11. heavy_zuenny

    Ich habe mir gestern eins stechen lassen und muss sagen,ich fand es überhaupt nicht unangenehm wie bei meinem traguspiercing.
    Heut Nacht hab ich schon gemerkt,dass es etwas pocht und der knorpel ist halt seit gestern angeschwollen und zwickt beim lachen 🙂

  12. Angel_Eyes

    Ich habe mein jetzt seit vorgestern.
    Hat beim piercen schon etwas gedrückt aber war zu keinem Zeitpunkt irgendwie schlimm!!!
    Es ist nicht geschwollen und ziemt nur manchmal.
    Wenn es so weitergeht ziemlich easy!!!

  13. selfPiercing

    hab meins seit dem 14.01.09 ich muss echt sagen as stechn ist sehr schmerzhaft bzw das einsetzen vom schmuck… Ich hoff das es abheilt weil bei den meisten heilt es nicht ab.. ein seltenes Piercing…

  14. luischen22

    Hey ich habe meins jetzt seit etwa einem halben jahr, war nicht so schmerzhaft wie der Tragus.. Ja und das es selten ist habe ich auch schon gehört.. es ist einfach ein schönes Piercing

  15. Metalzicke

    also ich habe mein rook seit dem 31.10.05… hätte es mir schlimmer vorgestellt, weil es ja angeblich mit das schlimmste piercing sein soll, wegen dem harten knorpel..kann das aber nicht bestätigen.. da tat sogar mein industrial mehr weh. super in der heilungsphase… um es kurz zu machen: tolles piercing

  16. ein sehr schickes piercing…habs leider noch nicht…ich werde es auf meine liste setzen.
    ich hoffe das tut weniger weh als mein septum…..

  17. Blacklady263

    ich habs seit mittlerweile 2 wochen. das stechen war easy und freu mich, wenns abgeheilt is.

  18. haba das nun auch seid 17 Tagen und es sieht soweit gut aus. Nur der Stab ist noch mege lang. ab wann würdet ihn den wechseln? Der piercer sagte nach ca 6 wochen…

    lg

  19. Eisregen90

    Habe meines seit über einem Jahr. Ich empfand das Stechen als recht angenehm, das Gewebe war ziemlich weich und somit ging das Ganze auch ganz unproblematisch. Wir haben als Erseinatz PTFE benutzt, worauf ich im Allgemeinen besser reagiere. Das Piercing ist seit einigen Monaten schon gut verheilt und war auch im Allgemeinen eher unproblematisch.

  20. also anti-tragus ist mein 4. Piercing und das hier war für mich echt seeeehr schmerzhaft.. echt komisch wie verschieden das schmerzempfinden ist. Tragus, Lippenbändchen und Zunge haben kein Stückchen weh getan.
    Ich habe nur ein Problem, mein Anti-Tragus mag nicht abheilen 🙁 habe es nun schon seit Oktober 2010.. und es ist immer noch ab und zu entzündet.. 🙁 wie lange hat es denn so bei euch gedauert??

  21. Dieses Piercing hat bei mir mit Abstand die längste Zeit “gezickt”.
    Jetzt nach ca. einem Jahr ist es komplett abgeheilt.
    Das Stechen war nichts gegen die Abheilungsphase, lediglich das Geräusch war ekelig.
    Und dann hat es ewig gesuppt zwischendurch hab ich immer wieder gedacht, dass es jetzt gut ist und kaum war fertig gedacht, schon hats wieder gesuppt.
    Jetzt bin ich einfach nur noch Glücklich über dieses Piercing und bald kommt auch noch die andere Seite dran, weils einfach so toll aussieht und ich mich irgendwie “einseitig” fühle…

  22. Allegra666

    Ich habe mein Anti-Tragus seit gestern und es war wirklich sehr unangenehm vom stechen her. Schlimmer war allerding Schmuck einsetzen, wo ich wirklich dachte, mir wird das Ohr abgerissen! Aber nun hab ich keine Probleme & konnte sogar diese Nacht drauf schlafen 🙂

  23. Nun habe ich das dolle Teil auch schon über ein Jahr. Die abheilung hat wirklich Monate gedauert, kaum war es gerade halbwegs abgeheilt (dachte ich) “schlägt” jemand wieder irgendwie dagegen und schon geht die scheisse wieder los. Zum glück ist es jetzt abgeheilt und viele sprechen einen drauf an, da viele sowas noch nicht gesehen haben. möchte es wirklich nicht missen, sieht auch echt toll aus…hat sich also gelohnt!!

  24. Also ich habe mein Anti-Tragus jetzt seit Juli, dass Stechen war sehr schmerzhaft und am Anfang war das Piercing nicht entzündet oder sonstiges. Seit einem Monat circa zickt es aber auch ziemlich rum und ich bin grade dabei, dass Wildfleisch zu bekämpfen.. Hoffentlich gewinne ich den Kampf, rausmachen will ich es nämlich nicht.

  25. Das merk ich mir schon mal als Geburtstagsgeschenk an mich selbst vor… ^^

  26. Also ich habe meinen nun seit 3 Tagen.
    Stechen hat schon übelst geschmerzt, besonders das Schmuck einsetzen, zum Glück war meine Piercerin sehr schnell 😀
    Weh tuts garnicht außer man kommt dran ^^ Seit heute morgen zwar bisschen Kruste (hab wohl drauf gelegen) und bisschen darüber ein blauer Fleck, aber das scheint normal zu sein ich beobachte es mal weiter.
    Ich liebe dieses Piercing und freu mich drauf bald den Ring einzusetzen <3

  27. Habe mein Piercing seit 4 Tagen und seit dem auch keinen gescheiten Schlaf mehr gehabt! Es tat weh beim stechen, aber noch mehr weh tut es im nachhinein! Ich bin jetzt schon am überlegen, es hinaus zu nehmen – ich kann das nicht mehr haben! Das sind solche schmerzen, und Nein – es ist nicht entzündet!
    Ich hatte bei 13 Piercings NOCH NIE eins welches so in der Abheilungsphase weh tat!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.