ÄUSSERE OHRMUSCHEL PIERCING

Das Outer Conch Piercing wird in der äußeren Ohrmuschel gepierct.Es geht zum Rand in das Helixpiercing über, liegt es also am Rand der Ohrmuschel, spricht man von einem Helix Piercing. Wie bei allen Knorpelpiercings empfiehlt sich auch hier das Punchen, größere Punches sind im Outer Conch meistens gut möglich. Analog zum “Sadu Piercing” der inneren Ohrmuschel ist ein alternativer Name des Piercings “Upper Sadu Piercing”

Abheilung: 3-6 Monate (gepierced) 2-4 Wochen (gepunched) 
Schmuck: Barbell, BCR

9 Kommentare zu “ÄUSSERE OHRMUSCHEL PIERCING

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.